Martina Theimer


Ich liebe es, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen.

„Die Möglichkeit, in andere Rollen zu schlüpfen, fand ich schon als Kind faszinierend. Früher wollte ich Schauspielerin werden, heute nehme ich als Dolmetscherin diese verschiedenen Rollen an: An einem Tag lerne ich ein Medizintechnik-Unternehmen von innen kennen, am nächsten Tag tauche ich in ein komplexes juristisches Thema ein. Auf meine Rolle bereite ich mich genauso akribisch vor wie ein Schauspieler: Ich informiere mich über die Hauptrolle, also die Redner, das Unternehmen und das Thema – und das Ganze zusätzlich in einer Fremdsprache. Ich tauche kopfüber in jedes Projekt ein, damit ich bei meinem Auftritt nicht am Wort klebe. Der große Unterschied zur Schauspielerei: Je besser ich meinen Job mache, umso weniger falle ich auf. Mein Ziel ist es, dass die Zuhörer vollkommen vergessen, dass ein Dolmetscher zwischen ihnen und dem Redner ist.“


Martina Theimer

Konferenzdolmetscherin
Mitglied in den Berufsverbänden AIIC und VKD im BDÜ e.V.

Friedrich-Schofer-Str. 68
71332 Waiblingen

Mobil: +49 (0)176 – 10 31 97 51

E-Mail: theimer@d-interp.de

Sprachen

Diplom-Dolmetscherin für Deutsch (A), Englisch (B), d.h. ich dolmetsche vom Deutschen ins Englische und umgekehrt.

Spezialgebiete

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Veranstaltungen, auf denen ich in den letzten 2 Jahren gedolmetscht habe.

Nicht aufgeführt sind die zahlreichen Firmenjubiläen, Jahresauftaktveranstaltungen, Produkt-Launches, Betriebsführungen, Mitarbeiterversammlungen und Trainings in den unterschiedlichsten Branchen.

Medizin

  • Fortbildungsreihe metallfreie Implantologie und biologische Zahnheilkunde
  • Fachkonferenz Katarakt und Glaukom im Kindesalter
  • Fachtagung Polyurie

Recht

  • Depositions
  • Schieds- und Schlichtungsverfahren
  • Arbeitsgerichte

Kunst und Kultur

  • Kongress Das ethnologische Museum der Zukunft
  • Gipfeltreffen New Narratives: Ökonomien anders denken
  • Veranstaltung der IKA/Olympiade der Köche

Politik

  • Tagung Der europäische Arbeitsmarkt für Zuwanderer- eine Analyse
  • Konferenz Transparency, Open Government, e-Governance
  • Konferenz Terroranschläge – Gefährderobservation
  • Fastenaktion von Misereor

Industrie und Technik

  • Integrierte Bauprojektentwicklung
  • Krankenhausbegehungen
  • Symposium Automobil- und Motorentechnik
  • Automobiltage
  • Zukunftsmarkt Energiedienstleistungen

Berufserfahrung

Seit 2006
Freiberufliche Tätigkeit als Konferenzdolmetscherin

Aus- und Weiterbildung

2001-2006
Diplom-Studiengang Konferenzdolmetschen am Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK) der TH Köln (Abschluss 2006 mit Note 1,4)

1996, 2002
Auslandsaufenthalte in Indiana, Pennsylvania, USA und Sunderland, GB

1999, 2006
Auslandsaufenthalt in Bogotá, Kolumbien

Engagement

2020-2022
Mentorin im Nachwuchsprogramm des Verbands der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V.

2006 Lehrkraft am Goethe-Institut in Bogotá, Kolumbien