Sabine Kreuzpaintner


Dolmetschen ist lebenslanges Lernen

„Was mich am Beruf der Konferenzdolmetscherin fasziniert? Die neusten technischen Entwicklungen schon vor der breiten Öffentlichkeit sehen zu können, den innovativsten Tüftlern und Erfindern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen zu dürfen. Sich immer mit neuen Themen auseinanderzusetzen, von denen man nicht gedacht hätte, dass sie so interessant wären, dass nie Routine aufkommt und lebenslanges Lernen Teil des Berufsbildes ist.“


Sabine Kreuzpaintner

Konferenzdolmetscherin
Mitglied in den Berufsverbänden AIIC und VKD im BDÜ e.V.

Schieringerstr. 7
74321 Bietigheim-Bissingen

Tel.: +49 (0)7142 – 377 822
Mobil: +49 (0)179 – 210 43 53

E-Mail: kreuzpaintner@d-interp.de

Sprachen

Diplom-Dolmetscherin mit Deutsch als Muttersprache (A) und Englisch (B), d.h. ich dolmetsche vom Deutschen ins Englische und umgekehrt.

Spezialgebiete

Die folgende Liste an Konferenzen stellen nur einen Auszug der Veranstaltungen dar, auf denen ich in den letzten zwei Jahren gedolmetscht habe. Nicht aufgeführt sind die zahlreichen unternehmensinternen Veranstaltungen, Aufsichtsratssitzungen und Sitzungen der Europäischen Betriebsräte bei führenden Automobilherstellern und Automobilzulieferern.

Automobiltechnik

  • Zuliefertag Automobilwirtschaft
  • Symposium Automobil-und Motorentechnik
  • Fachkongress Bordnetze
  • Fachkongress Automobilelektronik
  • Fachkongress safetronic zur funktionalen Sicherheit und ISO 26262

Produktionstechnologien und Logistik

  • Fachforum Parts2Clean
  • Fachforum LogiMAT
  • Fachforum Deburring Expo
  • Fachforum Surface Technology
  • Korrosionsforum

Erneuerbare Energien

  • Fortschritte bei der Aufbereitung und Nutzung von Gülle und Gärprodukten
  • Progress in Biogas
  • Innovative Fernwärmelösungen
  • Fortschritte in der Biomethan-Mobilität
  • Energy Performance Contracting

IT/KI

  • Digitalgipfel Baden-Württemberg
  • Symposium "Künstliche Intelligenz und Gesellschaft"

Zahnmedizin und Medizin

  • Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DG Endo und DGET)
  • Jahrestagungen der International Society of Metal Free Implantology (ISMI)
  • Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde (DGL)
  • Fortbildungsreihe metallfreie Implantologie und biologische Zahnheilkunde
  • Symposium "Dentale Zukunft gestalten"
  • Frankfurter Implantology Days
  • Interdisziplinärer PerioPrevention Team Day
  • OT World

Kunst

  • Konferenz "Collecting Loss"
  • Symposium "Kunst.Kultur.Nachhaltigkeit"
  • Theaterfestival "Furore"
  • New Narratives: Ökonomien anders denken
  • Workshop Marcel Duchamp -- Serge Stauffer

Berufserfahrung

Seit 2002
Freiberufliche Tätigkeit als Konferenzdolmetscherin

2003-2004
Dolmetscherin und Übersetzerin im Projekt Produktdatenmanagement der Porsche AG

Aus- und Weiterbildung

1996-2002
Studium am Institut für Übersetzen und Dolmetschen (IÜD) der Universität Heidelberg, Diplom-Dolmetschen für Spanisch und Englisch, Sachfach Jura

1999-2000
Auslandsaufenthalte in Buenos Aires, Argentinien, und Los Angeles, USA

1998-1999
Auslandssemester als Erasmusstipendiatin an der Universidad de Salamanca, Facultad de Traducción y Documentación, Salamanca, Spanien

Außerdem Teilnahme an folgenden Fortbildungsveranstaltungen:

Technik

  • Motorentechnik
  • Regelungstechnik im Automobil
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Technologiewochenende Regenerative Energien

Medizin

  • Fachvorlesungen Anatomie I -- VIII
  • Medizin für Sprachmittler: Stütz- und Bewegungsapparat/Entzündungsmedizin

Dolmetschspezifische Fortbildungen

  • Idiomatikcoaching Englisch
  • English Pronunciation Enhancement
  • Stimmbildung im Beruf
  • Informations- und Wissensmanagement für Konferenzdolmetscher
  • Vertragsrecht für Konferenzdolmetscher
  • Stress- und Ressourcenmanagement für Konferenzdolmetscher

Engagement

2014-2017
Fortbildungsreferentin im Verband der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V.

2015-2018
Rechnungsprüferin im Internationalen Verband der Konferenzdolmetscher AIIC

2009-2010
Mentorin im Nachwuchsprogramm des Verbands der Konferenzdolmetscher (VKD) im BDÜ e.V.