Vivi Bentin dolmetscht bei "Neue Stimmen 2019"

Alle zwei Jahre findet der internationale Gesangswettbewerb "Neue Stimmen" statt. Diesmal war Vivi Bentin als Dolmetscherin mit dabei.


Alle zwei Jahre findet der internationale Gesangswettbewerb „Neue Stimmen“ statt – so auch in diesem Oktober. Im Halbfinale streiten 20 und im Finale 10 Nachwuchssängerinnen und -sänger um den begehrten Preis. Vivi Bentin war als Dolmetscherin dabei; Sie hören sie im Video u.a. ab Minute 10:00, 33:00 und 1:18:00. Die besondere Herausforderung in diesem Setting: Die Verdolmetschung der inhaltlich sehr dichten und sprachlich sorgsam komponierten Vorstellung der Sänger und der von ihnen vorgetragenen Werke, und das immer genau auf den Punkt.

https://www.youtube.com/watch?v=4YtR32ey7SY


Zurück zur Blog-Übersicht